Katalog: HÄUSER – Stefan Zsaitsits – Sonderedition

 150,00 inkl. 5 % MwSt.

Die Sonderedition des Kataloges “Häuser”, mit einer limitierten Auflage von 50 Stück, beinhaltet:

Fine-Art-Print der Zeichnung “Haus im Nebel” von 2018
handsignierter Giclée-Druck auf Büttenpapier, umrahmt mit Passepartout (Aussenformat 26 x 19 cm), signiert und nummeriert

Handgefertigte Buchschachtel
Buchschuber mit Klappdeckel; Prägungen am Deckel, Rücken und im Innenteil; nummeriert

Katalog Häuser
signiert und nummeriert

Beschreibung

“Die frühen Werke sind voll von Symbolik, expressiv, farbig. Bis 2009 erfolgt eine sukzessive Reduktion welche sich schließlich auch in der Reduzierung der technischen Mittel wiederfindet. […] Neben den Kopfdarstellungen von Kindern, wendet sich Stefan Zsaitsits Darstellungen von Häusern, Tieren in Verschränkung mit Menschen und weiteren Sujets zu. Die emotional stark aufgeladene Ebene nährt sich aus seiner Introspektion bzw. Auseinandersetzung mit dieser. […] Die Unmittelbarkeit des Bleistiftes, aber auch das Überschreiten seiner herkömmlichen Möglichkeiten reizt ihn weiter und weiter. Konzentriert, fernab der Hektik und Moden ringt er seinen Arbeiten Substanz und Tiefe ab, die stets spürbar sind und seinen großen Erfolg begründen.” (Gerald Trapp/Katalog: Stefan Zsaitsits, 2018.)

Allgemeines zu Stefan Zsaitsits

1981 in Hainburg an der Donau geboren. Von 2001 bis 2006 Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Es folgen zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen. Stefan Zsaitsits erhält 2014 den Art Austria Award und 2017 den Kulturpreis des Landes Niederösterreich. Bedeutende private und öffentliche Sammlungen, darunter das Lentos, die Albertina oder das Ferdinandeum besitzen heute Werke des Künstlers. Stefan Zsaitsits lebt und arbeitet in Schönabrunn, Niederösterreich.

Mehr zu Stefan Zsaitsits.